Donnerstag, 18. Januar 2018

RUMS #41: Hoodieschnitt, der begeistert


Ein Hoodieschnitt der begeistert! Das ist Stina!



Stina, der neue Schnitt von smalino, kommt schon ganz bald!




Angelehnt an die Schnittführung des Sweatkleides Svenja von smalino, ist dieser Hoodieschnitt entstanden. Das Ebook wird gerade noch auf Herz und Nieren getestet und ihr dürft euch schon jetzt darauf freuen. Es sind schon mega viele schöne Varianten während des Probenähens entstanden.



Jaaaaa.... Hoodieschnitte gibt es schon viele. Aber ich finde Stina trotzdem total schön und einen Schnitt mit dieser Taschenlösung hatte ich noch nicht. Zudem ist Stina - wie auch schon das Kleid Svenja - ein echter Figurschmeichler. Und welche Frau möchte dies nicht für sich?




Meine Svenjas könnt ihr euch übrigens hier (klick) und hier (klick) anschauen.


Stina wird voraussichtlich Ende Januar / Anfang Februar an den Start gehen. Und psssstttt... eine Kidsvariante und eine Version für unsere Herzensmänner sind - zumindest gedanklich - auch in Planung.

Noch ein Wort zu den Stöffchen. Hier fiel meine Wahl - wie so oft - auf Stoffe aus dem Hause Lillestoff. Der Sommersweat heißt Eisblume und ist ein von mir bislang gut behütetes Stoffschätzchen aus der Feder von susalabim. Kombiniert mit dem dunkelblauen Stepper ebenfalls von  Lillestoff.


Ich mag meinen neuen kuscheligen Hoodie.

Habt eine gute Zeit und bis bald.

Eure Nicole
_______________________________________________________________________________
Stoff: Sweat Eisblume von Lillestoff (leider schon ausverkauft)
Schnitt: Stina von smalino - coming soon (gesponsert)
verlinkt bei: RUMS, LLL, ich nähe Bio, Selbermachen-macht-glücklich-Bio-Linkparty
_______________________________________________________________________________
Dieser Beitrag enthält liebevolle Werbung!

Donnerstag, 11. Januar 2018

RUMS #40: Magnolia


Ich bin einfach ein Kleidertyp. Entweder trage ich Kleider (zumeist im Büro) oder Hoodies (zumeist in meiner Freizeit). Zwar ein krasser Gegensatz, aber ich liebe beides.


Heute nur ein ganz kurzer Blog - mit auch nur sehr wenigen Fotos.

Beim Bilderdurchschauen musste ich nämlich leider feststellen, dass weder der Fotograf noch ich einen guten Tag hatten. Dennoch möchte ich euch mein Kleid aus dem wunderbaren Modal "Magnolia" aus der Feder von "enemenemeins" für Lillestoff nicht vorenthalten.

Macht es euch nett und genießt noch den Rest der Woche.

Eure Nicole
_________________________________________________________________________________
Stoff: Modal "Magnolia" von Lillestoff
Schnitt: Onion 2035
verlinkt bei: RUMS, LLL

Donnerstag, 4. Januar 2018

RUMS #39: zart, zarter, zartesso


ZART, ZARTER, ZARTESSO



Dies ist das Motto meines ersten nähtechnischen Blogbeitrages im Jahr 2018.


Lange habe ich mit mir gerungen, ob ich wirklich Modal im Winter vernähen soll. Ich liebe diese Stoffqualität, da der Tragekomfort einfach unschlagbar ist. Aber ich bin auch die größte Frostbeule dieses Planeten. Und daher brauche ich im Winter einfach etwas Kuscheliges zum Wohlfühlen.


Aber da es dieses Mal über den Jahreswechsel in die Sonne ging, war klar, dass mein Silvester-Outfit aus Modal werden wird.



Gewählt habe ich daher eines meiner momentanen Lieblingskleiderschnitte "Svenja von Smalino" und dank der kürzlich erschienen Erweiterung hat dieses Kleid auch Taschen bekommen. Der Duettpartner von Svenja ist "Zartesso". Ein Modal mit einem Design aus der Feder von "raxn" für "Lillestoff".



Die Fotos sind auf Fuerte entstanden. Daher ein eher sommerlicher Look. Im derzeit deutschen Winter-Schmuddel-Wetter ist mein neues Kleidchen aber dank dicker Strumpfhose, Stiefel und Strickjäckchen auf jeden Fall einer meiner Bürobegleiter.


PS: Merker für den nächsten Urlaub: nie wieder Fotos machen nach 1 Woche All inclusive mit unbeschreiblich genialer Küche 😂😂😂

Liebe Grüße
Eure Nicole von StoffFarbenspiel
______________________________________________________________________________
Schnitt: Svenja von Smalino (gesponsert)
Stoff: Modal Zartesso von Lillestoff
verlinkt bei: LLL, RUMS


Montag, 1. Januar 2018

Summerfeeling


Huhu ihr Lieben,

HAPPY NEW YEAR !!!

Dieses Jahr verbrachten wir den Jahreswechsel mal nicht zu Hause. Nach dem miesen Sommer und des Nichturlaubes meines Herzenmannes im Sommer, zog es uns zum Jahreswechsel in die Sonne.


Und da es sooooo schön war, schicke euch euch - quasi virtuell - mal gaaanz viel Sonne, Wärme und Strandfeeling.

Lasst euch erwärmen von den Fotos....






Diese süßen freilebenden Streifenhörnchen haben wir auf einer Wanderung entdeckt. Super zutraulich und völlig heiß auf unsere Erdnüsse.


Weiß jemand von euch, was dies für Vögel sind?


Und nein, ich habe euch nicht einfach Katalogseiten abfotografiert... wir waren tatsächlich dort...hier noch das Beweisfoto mit dem StoffFarbenspiel-Töchterchen.


Für 2018 wünsche ich euch allen alles Gute, vielen vielen Dank an all die treuen Leser meines Blogs und natürlich ein herzliches Hallo an all diejenigen, die mich hier ganz neu entdeckt haben.
Nähtechnisch habe ich mir für 2018 ein bisschen Entschleunigung vorgenommen. Ganz nach dem Motto "vieles kann - nichts muss" oder auch "weniger ist manchmal mehr". Trotzdem werde ich euch weiter auf dem Laufenden halten, was hier so von der Nadel hüpft und ich freue mich auch im neuen Jahr auf einen regen Austausch mit euch - hier auf meinem Blog, sowie auf Facebook und auf Instagram.

Eure Nicole von StoffFarbenspiel

PS: Seid heute Nachmittag sind wir auch wieder im Genuss des deutschen traumhaften Winterwetters. Aber zu Hause ist es trotzdem schön.....und wer kann auch schon auf Dauer so viel Sonne ertragen (hihi). Und...wer hat erkannt, wo wir waren?

Sonntag, 17. Dezember 2017

Bald schon ist Weihnachten...


Bald schon ist Weihnachten....und bereits ein paar Tage vor Weihnachten durfte ich mich dieses Jahr schon über ein ganz tolles Geschenk freuen.



Ganz unverhofft schickten mir Anne und Sigrun von Lillestoff diese Woche einen Weihnachtsgruß. Und mit drin im Päckchen war dieser Weihnachtsstoff von Lillestoff.


Das Töchterchen fand ihn direkt "soooooo süüüüüüß". Und damit war klar, wer ihn bekommen würde.


Und so entstand das diesjährige Weihnachtsoutfit für die StoffFarbenspiel-Tochter.


Kleines Ballonröckchen, Dreieckstuch, Mütze und Stulpen....Weihnachten kann kommen.


Dreickstuch, Mützen und Stulpen sind innen mit einem wunderbaren weichen dunkelblauen Fleece aus dem Hause Swafing gefüttert. So sind sie kuschelig und so richtig schön warm. Perfekt für dieses ungemütliche Wetter da draußen.


Und mit diesem Tuch habe ich auch endlich meine Aversion gegen Bommelborte besiegt. Denn ganz zu beginn meiner "Nähkarriere" habe ich mal ein Tuch mit Bommelborte genäht und es war eine Katastrophe. Damals schwor ich mir, nie und wirklich nieeee wieder, eine Bommelborte zu vernähen. Aber dieses Weihnachtsdesign schrie gerade zu einer Kombi mit einer weißen Bommelborte. So sind die Bommels quasi wie Schneekugeln. Und ich finde, es hat sich gelohnt.


Das Töchterchen ist auf jeden Fall begeistert von ihrem neuen Outfit.

Vielen, vielen, vielen Dank liebe Anne und liebe Sigrun für das tolle Weihnachtspaket. Ich drück euch beide ganz besonders und wünsche euch auf diesem Wege gesegnete Weihnachten.


Schönen 3. Advent noch und bis die Tage.

Eure Nicole von StoffFarbenspiel
_________________________________________________________________________________
Stoff: Jersey "Crazy Christmasicons" von Lillestoff (gesponsert) / Fleece und Bommelborte aus dem örtlichen Stoffgeschäft
Schnitte: Eigenkreationen
verlinkt bei: LLL

Donnerstag, 14. Dezember 2017

RUMS #38: Winterzeit - Kleiderzeit


Kleider gehören natürlich zu jedem Sommer dazu. Aber für mich ist gerade auch die Winterzeit Kleiderzeit. Mit dicken Strumpfhosen, Stiefeln oder Stiefeletten und Stulpen mag ich Winterkleider super gerne.


Und so kann sich auch in diesem Winter mein Kleiderschrank über den ein oder anderen Zuwachs freuen.


So wie dieses super kuschelige und bequeme Kleidchen aus dem Sommersweat von Astrokatze. Eine soooo tolle Eigenproduktion von Astrokatze; mega weich, satte gedeckte Farben und ein schlichtes Design (nicht so richtig gestreift, aber auch nicht uni) treffen voll meinen Geschmack.


Kommt jemandem von Euch das Schnittmuster bekannt vor? Svenja von Smalino hat mich schon im Frühjahr begeistert.


Und nun gibt es eine Erweiterung. Svenja darf sich über Taschen und einen super tollen Kuschelkragen freuen. Perfekt für diese Jahreszeit.




So...da auch hier nichts von besinnlicher Adventszeit in Sicht ist, sondern der Wahnsinn tobt, gibt es heute einen kurzen Blogbeitrag. Das Leben 1.0 hält mich weiter fest im Griff. Daher ist es hier im Blog auch seeeehr ruhig zurzeit. Aber ich hoffe, ihr freut euch trotzdem über die Bildchen. Und nun genug mimimi...das hilft ja auch nicht. Weiter geht's.


Macht's euch nett und bis bald. Ich wünsche Euch noch eine weiterhin wundervolle Adventszeit.

Eure Nicole von StoffFarbenspiel
_______________________________________________________________________________
Stoff: Sommersweat von Astrokatze
Schnitt: Erweiterung zu Svenja von smalino
verlinkt bei: rums
Blogpost enthält Werbung